Freitag, 9. Juli 2010

Google Trends - die moderne Kristallkugel?!


Google Trends analysiert in welchem Verhältnis ein Suchbegriff verglichen mit allen Suchanfragen eingegeben wurde. Mit Google Trends kann man das Interesse an bestimmten Themen bzw. Suchbegriffen über einen Zeitraum grafisch anzeigen lassen. Es lassen sich auch bis zu 5 Themen miteinander zu vergleichen. Google Trends zeigt auch, wie häufig die Themen bei Google News erschienen sind, und in welchen geographischen Regionen danach gesucht wurde.

Außerdem kann man bei den Hot Searches sehen, welche Top-Themen gerade in den USA gesucht werden. Hot Searches werden stündlich aktualisiert. In den Hot Topics sieht man eine Momentaufnahme der Themen, über die die Menschen gerade in den sozialen Netzwerken wie Twitter, FriendFeed etc. reden.

Mit Google Trends konnten schon einige Entwicklungen „vorhergesagt“ werden, beispielsweise der Sieg von Lena beim Eurovision Song Contest. Zukünftig könnte man so also auch den Erfolg neuer Produkte prognostizieren oder auch die Ergebnisse der nächsten Bundestagswahl ablesen. Wenn Google zukünftig diese Prognosen noch feinjustieren würde, könnten auch die Wahlumfragen der Meinungsforschungsinstitute verbessert werden.

Zu Google Trends

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen